POLITIK INTERN

Klugs Privatreise mit Chauffeur

Politiker haben zu Dienstautos gelegentlich ein lockeres Verhältnis. Das ist auch bei Verteidigungsminister Gerald Klug nicht anders. Er ist mit seinem Dienst-BMW samt Chauffeur am Freitag und Samstag sogar in Frankreich herumgefahren. Das ist an sich noch nicht wirklich ungewöhnlich, wenngleich sol

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.