SPÖ stärkt Häupl – trotz des Lehrer-Sagers

Auf Parteitag der Wiener SPÖ stimmten 95,8 Prozent für Häupl. Murren über Sager war nicht zu überhören.

WIEN. Die Wiener SPÖ steht wenige Monate vor der Gemeinderatswahl geschlossen hinter ihrem Parteichef – trotz des Lehrer-Sagers, der auch in den roten Reihen für Murren sorgt. Auf dem gestrigen Parteitag wurde Bürgermeister Michael Häupl mit 95,8 Prozent als Parteichef wiedergewählt, das ist sogar u

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.