AKTUELL

ÖIAG: Beschluss im Jänner

WIEN. Vor einer weiteren Verhandlungsrunde zur Reform der Staatsholding ÖIAG will die Regierung, so Vizekanzler Reinhold Mitterlehner, „situationselastisch weiter Richtung Reform marschieren“. Das sagte der Politiker in Anspielung auf eine Heeresreform und auf ein Zitat des

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.