Erbschaftssteuer gegen Verfassung

Deutsches Verfassungsgericht kippt Gesetz.

BERLIN/WIEN. Die deutsche Erbschaftssteuer ist in zentralen Punkten verfassungswidrig, hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Die Vorschriften über die Privilegien für Firmenerben seien mit dem Grundgesetz unvereinbar. Der Gesetzgeber hat nun bis 30. Juni 2016 Zeit für eine Neuregelung.

Nach d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.