Islamischer Terror gegen Kinder

Taliban greifen in Pakistan eine Schule an und töten 132 Menschen. Damit üben sie Rache am Militär und senden ein Signal an den IS.

INGO HASEWEND

Malala meldete sich wenige Minuten nach dem Ende des Geiseldramas von Peschawar zu Wort. Die pakistanische Friedensnobelpreisträgerin verurteilte das Schulmassaker in ihrer Heimat als „grauenhaft und feige“. Dort hatten gestern Früh radikalislamische Talibankämpfer 500 Schüler in Geisel

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.