Großes Kratzen am alten Tabu

Viel Protest handelte sich Finanzminister Schelling mit seinen Ideen zur Mehrwertsteuer ein. Jetzt bekommt er Schützenhilfe durch die Wirtschaftsforscher von IHS und Wifo.

CLAUDIA HAASE

Der Sturm der Entrüstung war wenig überraschend: Teurere Schnitzel, höhere Preise bei Büchern und Zeitschriften oder für Hotelübernachtungen – viele Beispiele wurden angeführt, um die Überlegung nach einem einheitlichen Mehrwertsteuersatz für alle Produkte am besten gleich im Keim zu er

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.