ÖVP ohne neue Steuern

Steuerentlastung soll erst 2016 in Kraft treten.

WIEN. Die ÖVP glaubt, im Unterschied zur SPÖ, die Steuerreform ohne Erbschafts-, Schenkungs- und Vermögenssteuern finanzieren zu können. Heute vormittags will ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner das Konzept der Öffentlichkeit vorstellen. Wie bereits vielfach angedeutet, schwebt der Volkspartei eine Entla

Artikel 11 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.