Gefechte in Grosny

GROSNY. In der tschetschenischen Hauptstadt Grosny sind die blutigsten Kämpfe zwischen Extremisten und der russischen Polizei seit 2010 ausgebrochen. 19 Menschen starben, darunter neun Angreifer, sagte der kremltreue Republikchef Ramsan Kadyrow. Im Internet kursierte ein angebliches Bekennervideo de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.