Sterne gegen Hammer und Sichel

Demokratischer Sieg, undemokratische Tricks: Bei den Parlamentswahlen in Moldawien gewann prowestliche Regierungskoalition knapp.

STEFAN SCHOLL, MOSKAU

Vor der moldawischen Botschaft am Kusnezki Most in Moskau drängten sich Tausende frierende Männer. Sie skandierten: „Wir sind mit Russland!“ und „Lasst uns wählen!“

Etwa 5000 Moldawier hatten sich am Sonntag vor dem Botschaftsgebäude versammelt, um an den Parlamentswahlen teilzun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.