Kein Fremdschämen

WIEN. Sebastian Kurz wurde von der Deutschen Presseagentur gemeinsam mit Juncker, Tusk, Renzi zum Polit-Aufsteiger des Jahres gekürt. Er sei „eine der ungewöhnlichen Figuren. Aufgeräumtes, durchdachtes Denken und Auftreten prägten sein erstes Jahr. Wer Fremdschämen erwartet hatte, lag falsch.“

Artikel 11 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.