KOMMENTAR

Zahlenzauber

Europas Wirtschaft schwächelt. Noch immer leidet der größte Wirtschaftsraum der Welt unter den Folgen der globalen Finanzkrise und den von ihr ausgelösten Turbulenzen um den Euro.

Mit einem 315 Millionen Euro schweren Investitionspaket will der neue Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker den Teufel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.