Franziskus, der Europäer aus Übersee

Vor dem Europaparlament in Straßburg ruft Papst Franziskus die EU zur Rückbesinnung auf ihre Werte auf. Europa müsse wieder den Menschen in den Vordergrund stellen, sagt er.

STEFAN WINKLER, STRASSBURG

Übermannt von Rührung, vermochte der Hausherr am Ende seine Gefühle kaum zu bändigen: „Das wird mir unvergesslich bleiben“, stammelte Martin Schulz, als es hieß, vom hohen Gast Abschied zu nehmen. Dieser sah die Sache nüchterner. „Gott segne Sie“, antwortete Papst Franzisk

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.