Kirche darf Wiederverheiratetem kündigen

KARLSRUHE. Die katholische Kirche darf Mitarbeitern kündigen, wenn diese nach einer Scheidung zum zweiten Mal heiraten. Das deutsche Bundesverfassungsgericht bestätigte den Sonderstatus der Kirchen, der die Entlassung von Angestellten erlaubt, wenn sie gegen zentrale kirchliche Positionen verstoßen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.