Zur Strafe keine Kinderbeihilfe

Eltern, die Kindern sprachliche Frühförderung vorenthalten, soll Familienbeihilfe entzogen werden, schlägt Staatssekretär Harald Mahrer vor.

MICHAEL JUNGWIRTH

Mit einer nicht unumstrittenen Idee lässt Staatssekretär Harald Mahrer aufhorchen. Ihm schwebt die Einführung eines Eltern-Kind-Passes vor. Im Alter von drei oder dreieinhalb Jahren sollten alle Kinder auf ihre sprachlichen Fähigkeiten hin abgeklopft werden. Sollten dabei Defizite a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.