Heißer Gipfel mit Putin am anderen Ende der Welt

Nato-Chef Stoltenberg attackiert Kremlherrn vor Beginn des G20-Treffens in Brisbane frontal.

BRISBANE. Für das Streicheln von Koalas wird keine Zeit bleiben, wenn sich die Mächtigen der Welt am Wochenende beim G20-Gipfel im australischen Brisbane ein Stelldichein geben werden. Dafür sorgen schon die Krise in der Ukraine und der Mann, der als ihr Hauptverursacher gilt: Russlands Präsident Wl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.