Wirbel um Retortenbabys

Die Koalition will das hochbrisante Gesetz, das die künstliche Fortpflanzung regelt, liberalisieren: Auch lesbische Paare sollen sich Kinderwunsch erfüllen können.

MICHAEL JUNGWIRTH

Die Empörung war nicht intendiert, aber vorprogrammiert: ÖVP-Justizminister Wolfgang Brandstetter und SPÖ-Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser zogen gestern einen brisanten Gesetzesentwurf aus der Schublade, der die umstrittene Fortpflanzungsmedizin neu regelt. Künftig sollen sic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.