Einreise verweigert

JERUSALEM. Israel verweigert einer Kommission des UN-Menschenrechtsrates, die den Gaza-Krieg untersuchen will, die Einreise. Das Komitee wird vom kanadischen Experten William Schabas geleitet, der angeregt hatte, Israels Premier Benjamin Netanjahu vor den internationalen Strafgerichtshof in Den Haag

Artikel 11 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.