Russische Panzer an ukrainischer Frontlinie

Moskau weist Vorwürfe aus Kiew jedoch als „Propaganda“ und „Internetgerücht“ zurück.

KIEW. Die Spannungen zwischen der Ukraine und Russland verschärfen sich nach einer Phase relativer Ruhe wieder: Die Armeeführung in Kiew warf der Regierung in Moskau vor, mit schweren Waffen und Soldaten in den umkämpften Osten des Landes vorgedrungen zu sein. „Die Verlagerung von Militärausrüstung

Artikel 10 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.