Sanaç: „Heute ist für mich ein schwarzer Tag“

Präsident der Muslime in Österreich lehnt Islamgesetz nach wie vor ab.

WIEN. Die Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGiÖ) bekräftigt ihre Ablehnung gegenüber der geplanten Islamgesetz-Novelle. Man sei mit dem Entwurf nicht einverstanden, denn er verstoße gegen Gleichheitsprinzip und Religionsfreiheit und erwecke den Eindruck eines prinzipiellen Misstrauens

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.