„Es soll an Schulen Strafen geben“

LINZ. Oberösterreichs Landesschulratspräsident Fritz Enzenhofer (ÖVP) hat sich für mehr „Interventionsmöglichkeiten“ für Lehrer an Schulen ausgesprochen: „Ja, es soll an Schulen Strafen geben“, so Enzenhofer in den „Oberösterreichischen Nachrichten“. Es sei zwar weder für Prügelstrafen noch dass Kin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.