AKTUELL

Aufklärung über Jihad

WIEN. Rund 150 Wiener Schuldirektoren sind vom Verfassungsschutz informiert worden, wie „jihadistische Gefährdung“ vom Lehrpersonal erkannt werden kann. Vor allem die verstärkte Nutzung sozialer Medien und die Abwesenheit vom Unterricht sollen als Signale gelten. Als Anlass für

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.