ZENTRALE ERGEBNISSSE

In Österreich leben 43 (EU-Schnitt 29) Prozent zur Miete.

Sechs von zehn Mietern leben in geförderten Gemeinde- oder Genossenschaftswohnungen.

Die Nettomieten (ohne Betriebskosten) sind seit 2009 um jährlich 3,4 Prozent gestiegen.

Vom Haushaltseinkommen werden bereits 25 (Hauptmiete 28) Prozent für das

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.