Raketenduell trotz des UN-Appells

NEW YORK, GAZA, JERUSALEM. Der internationale Druck zur Beendigung des Blutvergießens im Gazastreifen wird immer stärker. Nach US-Präsident Barack Obama hat auch der UN-Sicherheitsrat eine „sofortige und bedingungslose humanitäre Waffenruhe“ zwischen Israel und der im Gazastreifen herrschenden Hamas

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.