Mehr Asylanträge im ersten Halbjahr

WIEN. Leicht gestiegen ist die Zahl der Asylanträge in Österreich von Jänner bis Ende Juni. Sie erhöhten sich im ersten Halbjahr um 1,9 Prozent auf 8395 Anträge. Die meisten stammen von Syrern (2169), gefolgt von Afghanen (1309) und Personen aus Russland (769). Die meisten dieser Anträge (1745) wurd

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.