Kerry muss auf seinen Erfolg warten

Bei den Atomverhandlungen mit dem Iran in Wien gab es Fortschritte, doch zentrale Punkte bleiben ungelöst. US-Chefdiplomat sagt Österreich Experten-Gespräche zur Spionage-Affäre zu.

NINA KOREN

Er versucht, Optimismus zu versprühen, aber leicht hat es John Kerry derzeit nicht: Trotz hohen Einsatzes kommen seine diplomatischen Bemühungen nur zäh voran. In Nahost ist der Plan der USA, Ägypten eine Waffenruhe zwischen Israel und der Hamas aushandeln zu lassen, vorerst gescheitert. I

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.