ÖGB macht Dampf für Entlastung

Mit der bisher größten ÖGB-Kampagne will die Gewerkschaft eine Steuerreform schon ab 2015 erzwingen. Zur Durchsetzung könne es durchaus schärfere Maßnahmen geben, sagt der ÖGB-Chef.

WOLFGANG SIMONITSCH

Das wird ein heißer Herbst. Dafür sorgt der Gewerkschaftsbund (ÖGB), der sich schon Ende Mai in einem Grundsatzbeschluss darauf festgelegt hat, heuer und nächstes Jahr hauptsächlich und fraktionsübergreifend – Rot und Schwarz Schulter an Schulter – für eine steuerliche Entlastung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.