Gas: EVN darf nicht vor Wechsel warnen

Streit um Zugriff auf Gasreserven: Brief an abtrünnige Kunden wurde zum Aufreger.

Es geht um bis zu 200 Euro pro Jahr: Diesen Betrag können Erdgaskunden sparen, wenn sie von den etablierten Platzhirschen zu einem Gas-Billiganbieter wechseln.

Der Kampf um die Haushaltskunden wird mittlerweile mit harten Bandagen geführt. So verschickte die nieder­österreichische EVN kürzlich Briefe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.