EU-Budget sinkt erstmals leicht

Auch Brüssel muss Gürte enger schnallen.

Johannes Kübeck, Brüssel

Erstmals muss die EU eine Kürzung ihres Budgets hinnehmen. In einer Nachtsitzung haben sich Vertreter der Mitgliedsländer und des EU-Parlaments auf einen Haushalt für 2014 von 135,5 Milliarden Euro geeinigt. Das sei um sechs Prozent weniger, als das Budget für heuer, seufzte

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.