Überraschung im Big Apple

Mitten in der Aufregung um ihr erstes Album nach acht Jahren hat die Band Metallica in New York überraschend ein Konzert gespielt. Vor der ausverkauften Webster Hall spielten James Hetfield (53), Kirk Hammett (53, Bild), Robert Trujillo (51) und Lars Ulrich (52) viele Klassiker – erstmals war aber a

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.