Peinliche Verwechslung

Die Band Red Hot Chili Peppers erlebten in Weißrussland eine etwas andere Autogrammstunde. Grenzbeamte verlangten Unterschriften von den Musikern. Allerdings auf Fotos der ebenfalls berühmten Band Metallica, teilte Bassist Flea (53) per Instagram mit. Die Beamten traf aber keine Schuld, sie hatten d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.