Zu spät für das lila Piano

Es wäre ein großer Coup gewesen für das Unternehmen Alpha Pianos aus dem kleinen niederösterreichischen St. Andrä-Wördern: Superstar Prince für seine Europatour mit dem Klavier-Modell „Alpha Grand“ auszustatten. Doch zunächst waren die Auftritte wegen des Paris-Terrors abgesagt worden, am 21. April

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.