May rügt „ungeheuerliche“ Kluft

Queen-Gitarrist Brian May (68) hält die Kluft zwischen Arm und Reich für „ungeheuerlich“: „Ich will gleiche Möglichkeiten sehen. Ich will nicht erleben, dass sich jemand bereichert auf Kosten der Armen“, sagte er.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.