„Leider a schon tot!“

1700 Freunde und Fans feierten mit Jubilar Otto Schenk in Wien.

Was schenk ich dem Otti?“, hatte sich Manager Herbert Fechter gefragt, als es darum ging, den 85. Geburtstag von Otto Schenk würdig zu feiern. Die Antwort: eine Gala in der Wiener Stadthalle, direkt am Ehrentag, also am Freitag. Fechter: „Hat eine fünfstellige Summe gekostet.“ Nachsatz: „Aber eine s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.