Kate ging in die Luft

Auffällig ausfällig: Topmodel Kate Moss musste von Beamten aus einem Flugzeug geleitet werden.

Fast hätte man denken können, dass Skandal-Queen und Topmodel Kate Moss (41) in ruhigere Gewässer getuckert ist, doch man wurde eines Besseren belehrt: Gleich mehrere Beamte wurden am Sonntag am Londoner Flughafen Luton angefordert, um einen auffälligen Fluggast aus einer ankommenden Maschine zu gel

Artikel 2 von 5
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.