Volks-Rock’n’Roller wird 30

„Autobahnunglück“ Gabalier hat heute Anlass zum Feiern.

Wäre die Musik nicht gewesen, hätte der Karriereweg von Andreas Gabalier durchaus anders verlaufen können. Zunächst studierte er in Graz Rechtswissenschaften, bevor ein Auftritt beim Musikantenstadl im Jahr 2009 seine Laufbahn als Volksmusiker einläutete. Es folgten bislang vier Studioalben, ausverk

Artikel 2 von 4
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.