Gummibärchen ohne Gottschalk

Die weltweit längste Werbebeziehung zwischen einem Prominenten und einem Unternehmen geht zu Ende: Thomas Gottschalk macht nach 24 Jahren keine Werbung mehr für die Gummibärchen von Haribo. Ihm folgt Michael „Bully“ Herbig nach.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.