Dicke Luft in den Klassenzimmern

Saubere Luft hat Auswirkungen auf Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Wie der Status Quo in den Schulen aussieht.

Von Martina Marx und Verena Schaupp

Wir wissen, dass die Lufthygiene in den österreichischen Bildungseinrichtungen nicht gut ist. Das Kohlendioxid-Niveau ist hoch, es wird selten gelüftet“, sagt Beatriz Villegas Sierra. Sie ist Obfrau der Initiative Gesundes Österreich (IGÖ). Klassenzimmer in Schulen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.