Jeder vierte russische Spion sitzt in Wien

Unbehelligt von österreichischen Behörden operieren Putins Agenten in ganz Europa.

Kein Schild verrät am Eingangstor, was sich hinter den blickdichten Zäunen verbirgt. Nur überdimensionierte Parabolantennen auf den Dächern weisen darauf hin, dass es sich um keine gewöhnliche Siedlung handelt, die im Laufe der Jahre zwischen Stadlau und der Seestadt entstanden ist und im Volksmund

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.