Sexuelle Übergriffe

Musikschuldirektor zwangsbeurlaubt

Nach Vorwürfen ist ein Musikschuldirektor im Weinviertel in Niederösterreich laut einer Aussendung von Mittwoch zwangsbeurlaubt worden. Zu den Anschuldigungen zählen laut „Falter“ sexuelle Übergriffe, rassistische Beschimpfungen und Drohungen. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP), Vorsitzende

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.