Judensterne auf Coronademos werden strafbar

Mit einer Reform des Verbotsgesetzes sollen Behörden NS-Devotionalien künftig auch ohne Verurteilung abnehmen können.

Von Christina Traar

Hier darf es null Toleranz geben.“ Mit diesen Worten präsentierte die Regierung ihre Reform des Verbotsgesetzes, die Verschärfungen bei Wiederbetätigung vorsieht. „Es ist unsere historische Pflicht“, klarzumachen, dass NS-Anhänger „in unserer Gesellschaft keinen Platz haben“, sagt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.