„Sie haben ihm blindlings vertraut“

Sex-Affäre an Grazer Schule: Lehrer war bei Schülern und Eltern hochgeschätzt. Expertin erklärt, wie man sein Kind schützen kann.

Von Martina Marx und Wilfried Rombold

Zum regulären Schulbetrieb versuchte man gestern an jenem Grazer Gymnasium zurückzukehren, das von einer Sex-Affäre erschüttert wurde. Jedoch ist nach Auffliegen der Machenschaften eines Lehrers, der sich Nacktaufnahmen von seinen Schülern erschliche

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.