Praktikum statt Aufnahmetest?

Statt des Aufnahmetests fürs Medizinstudium ein verpflichtendes Pflegepraktikum im Spital als Bewährungsprobe: Das schlägt Reinhold Kerbl vor. Er ist Primar im Landeskrankenhaus Hochsteiermark in Leoben.

Das Praktikum könne dazu beitragen, einerseits die Personalnot in der Pflege zu dämpfen und ander

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.