Autobrand traf das AMS

Durch einen Autobrand wurde in der Nacht auf Mittwoch die Geschäftsstelle des AMS in Eisenstadt schwer beschädigt. Das unter einem Gebäudevorsprung abgestellte Fahrzeug ging um 20.30 Uhr aus noch unbekannter Ursache in Flammen auf, rund 70 Feuerwehrleute standen im Löscheinsatz. Mehrere Fenster zers

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.