Bergunfälle

133 Alpintote im heurigen Sommer

In Österreichs Bergen sind diesen Sommer 133 Personen tödlich verunglückt, das sind um 19 weniger als im Vorjahr. Im Zehnjahresmittel sind es 145 Personen. Insgesamt waren 3850 Menschen zwischen 1. Mai und 9. Oktober 2022 in 3058 Alpinunfälle verwickelt, teilte das Österreichische Kuratorium für Alp

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.