Wolf illegal erlegt: Behörde ermittelt

Mölltaler postete Bild von erschossenem Wolf – mit Patrone im Maul.

Gerüchte, wonach in Kärnten im idyllischen Mölltal illegal Wölfe erlegt worden seien, existieren seit Wochen. Jetzt gibt es offenbar entscheidende Beweise, denn die Staatsanwaltschaft Klagenfurt hat einen Ermittlungsauftrag erlassen.

Den Stein ins Rollen gebracht hat ein anonymer Anzeiger, der behaup

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.