Polizist (27) erlitt tödliche Schussverletzung

Im Rahmen einer Übung wurde ein 27-jähriger Polizist angeschossen und tödlich verletzt. Noch ist nicht klar, wer den Schuss abgegeben hat.

Eine Tragödie ereignete sich Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr im Keller der steirischen Landespolizeidirektion in Graz-Straßgang: Bei einer Trainingsübung wurde ein 27-jähriger Polizist aus der Weststeiermark angeschossen und tödlich verletzt.

Zum Zeitpunkt des Unglücks hielten sich fünf bis sechs Pol

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.