Ehemann stach 16 Mal zu: Lebenslang

Ein 60-Jähriger wurde gestern am Innsbrucker Landesgericht wegen des Verbrechens des Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Das Urteil der Geschworenen fiel einstimmig aus. Ihm wurde vorgeworfen, im November 2021 im Zuge eines Streits mit seiner Frau (50) in der gemeinsamen Wohnung in Innsbruck zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.