Autoraser wurde aus Haft entlassen

Nach dem mutmaßlich für einen tödlichen Unfall in der Wiener Innenstadt verantwortlichen Autolenker bestreitet auch der zweite beteiligte Fahrer, dass es sich um ein Wettrennen gehandelt habe. Für den als Zeugen geführten zweiten Fahrer war laut Polizei die rote Ampel ersichtlich, weshalb er anhielt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.