st. Johann in Tirol

Toter Bub: Vater einvernommen, aber keine Hinweise auf Täter

Ermittler setzen auf Spurenauswertung des Tatortes und bitten um Hinweise aus Bevölkerung. Handy und Geldtasche, die Täter dem Vater raubte, wurden gefunden.

Der Vater des sechsjährigen Buben, der Sonntagfrüh im Zuge einer Suchaktion tot in der Kitzbüheler Ache in St. Johann in Tirol gefunden worden war, ist am Mittwoch einvernommen worden. Allerdings ergab die Befragung des 37-Jährigen, der von einem Unbekannten mit einer Flasche niedergeschlagen worden

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.