Alpenschützer nehmen Großprojekt ins Visier

Kraftwerksausbau im Tiroler Kaunertal für Alpenschutzkommission „Vertragsbruch“.

Das Vorhaben ist seit Jahren bekannt: Der Tiroler Landesenergieversorger Tiwag plant einen gewaltigen Ausbau des Speicherkraftwerks Kaunertal und will einen neuen Stausee errichten. Umweltorganisationen fürchten einen ökologischen Super-GAU, derzeit läuft die Umweltverträglichkeitsprüfung. Auch die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.